Wandergottesdienst in die wunderbare Obstblüte

Am 28. April 2013 startete eine wetterfeste Gruppe von Gottesdienstteilnehmern vom Kirchplatz in Linsenhofen aus zum ersten Wandergottesdienst der Gemeinde. Er ging in die Obstblüte. Diese war 2013 herrlich, denn das kalte Wetter hatte die Bäume gebremst und dann auf einmal gleichsam im Blütenmeer explodieren lassen.

Die Kinderkirchmitarbeiter Sebastian Buschmann, Alexander Hemrich, Evelyn Wieland und Svenja Buschmann hatten sich Fragen ausgedacht. Der Winzer und Obstbauer Helmut Dolde und die Imkerin Dr.  Martina Wieczorek-Krohmer beantworteten diese unterwegs bei Stationen.

Die Stationen richteten sich nach dem normalen Gottesdienstablauf. Passend zu Psalm, Eingangsgebet, Schriftlesung, Fürbittengebet, Segen waren sie gewählt. Wohingegen die Verkündigung den Sonnengesang der Franz von Assisi zum Gegenstand hatte. Auch das Lied "laudato si", frei nach Franz von Assisi, begleitete die Gottesdienstwanderer.

Pfarrer Weiß-Trautwein leitete den Gottesdienst und hielt die Predigt. Der Posaunenchor spielte unter Leitung von Herbert Gneiting. Bei einem Mix aus Regen und Sonnenschein war nach dem Segen die vorherrschende Meinung: das sollte man wirklich wieder machen!

Bilder: Christoph Immendörfer.