Meldungen

Das neue Konfirmanden-Jahr hat begonnen

Ein neues Konfirmandenjahr in hat begonnen, wie immer mit der Erkundung und Vorstellung der Kirchen unserer drei Kirchengemeinden. 26 neue Konfirmanden beschäftigten sich vergangenen Mittwoch durch Liturgie und Gruppenarbeiten mit unserer Christuskirche.

mehr

„Durst und Hunger – und Quellen, aus denen wir Kraft schöpfen können“

Gemeindefest zum Jahresthema bei Evangelisch im Täle in der Kirchengemeinde Tischardt 

mehr

Erweiterte ökumenische Gemeinschaft beim Himmelfahrtsgottesdienst

Evangelische, katholische und neuapostolische Gemeinde feierten zum ersten Mal einen gemeinsamen Gottesdienst im Neuffener Tal. Beim Gottesdienst an Christi Himmelfahrt beim Feuerwehrfest in Linsenhofen war zum ersten Mal auch die Neuapostolische Kirche mit von der Partie. Und sie brachte sich mit...

mehr

Bezirkskirchentag 2018 "ZuMUTung"

Alle zwei Jahre feiert der Kirchenbezirk Nürtingen seit 2006 den Kirchentag im Bezirk. Mit einem Eröffnungsgottesdienst zu Beginn gefeiert in jeder Gemeinde nach der gleichen Liturgie mit einem Botschafter aus einer anderen Kirchengemeinde wird der Kirchentag eröffnet. In einer Woche – dieses Jahr...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Warum wir in der Landeskirche sind!

    In unserer Württembergischen Landeskirche sind wir im Jahr 2017 weniger geworden: Zum Stichtag 31. Dezember 2017 hatte unsere Landeskirche 2.022.740 Mitglieder - das sind 31.765 oder 1,54 Prozent weniger als im Vorjahr. Dabei stehen 17.700 Taufen und 2.000 Eintritte 27.800 evangelischen Verstorbenen gegenüber.

    mehr

  • Vom Schwarzwald in die Savanne

    13 Pfarrer und Pfarrerinnen aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zurzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Sven von Eicken aus Fürnsal im Schwarzwald. Seine Gottesdienste in Okahandja in Namibia enden nicht selten mit einer Safari.

    mehr

  • Aktionsplan Inklusion übertrifft Erwartungen

    „Mit dem Aktionsplan „Inklusion leben“ haben wir einen Nerv getroffen“, sagt Wolfram Keppler, Geschäftsführer des Aktionsplans der württembergischen Landeskirche und ihrer Diakonie Inklusion leben. „Die Gemeinden und diakonischen Einrichtungen der Evangelischen Landeskirche reichen einen Projektantrag nach dem anderen ein.“

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de