Abschied von Felix Roleder

Vikar Felix Roleder schließt Gemeindedienst in Linsenhofen und Tischardt ab.

Mit den praktischen und theoretischen Prüfungen in Seelsorge, Predigt und Unterricht habe ich einen weiteren Abschnitt der Vikariatsausbildung abgeschlossen. Nach der Praktikumsphase außerhalb der Gemeinde beende ich nun schon im April meinen Gemeindedienst in Linsenhofen und Tischardt, wenige Monate früher als bislang geplant. Denn ich wechsle in den universitären Dienst mit der Aufgabe, theologisch zu forschen und die Studierenden der Theologie auszubilden. Diesen Wechsel betrachte ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Einerseits freue ich mich auf die neue Aufgabe! Andererseits habe ich den Gemeindedienst und die Menschen hier gerne kennen und schätzen gelernt! „Vertraut den neuen Wegen“ (EG 395) lautet nun mein Motto. Diese Neuigkeit steht hier für Sie lediglich als kurze Notiz. Ausführlicher berichten wird der nächste Gemeindebrief. Voraussichtlich am 25. Juli werden wir einen Abschiedsgottesdienst unter dann hoffentlich besseren Pandemiebedingungen feiern. Bis dahin wünsche ich Ihnen Gottes Segen und bedanke mich für die vielen wertvollen Begegnungen und schönen Erfahrungen hier!
Ihr Vikar Felix Roleder